Erdbau

Jedes größere Gebäude braucht ein Fundament. Und deswegen muss bei jedem Bauvorhaben zunächst eine Baugrube ausgehoben und Erdreich bewegt werden. Wir übernehmen solche und andere Erdbau- und Baggerarbeiten, zu denen auch die Ausschachtung für An- oder Umbauten bei Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern, der Unterbau von Bodenplatten oder das Auskoffern und Verfüllarbeiten gehören.

Wir bauen aber nicht nur in die Tiefe sondern auch in die Höhe und schichten stabile Erdwälle auf, beispielsweise für Dämme oder Brückenbauarbeiten. Außerdem übernehmen wir auch Pflasterarbeiten.

Aushub

Wir legen Baugruben unter anderem für Einfamilienhäuser und große Gebäudekomplexe an. Die Baugrube nimmt später das Fundament oder auch unterirdische Kellerräume auf. Wir arbeiten präzise genau nach den Vorgaben und legen so das perfekte Fundament für alle folgenden Bauarbeiten. Die Beschaffenheit des Bodens prüfen wir vorab und berücksichtigen sie bei unseren Bauarbeiten: Je nachdem, ob es sich um eher lehmigen, sehr feuchten oder beispielsweise felsigen Boden handelt, gehen wir anders vor. Außerdem legen wir Kanalgräben beispielsweise für die Erschließung neuer Baugebiete an, aber auch für Arbeiten an bestehenden Versorgungsleitungen.

Rund um den Bau

Bevor in einer Baugrube das Fundament gegossen, eine Bodenplatte hergestellt oder der Keller gebaut werden kann, wird eine Tragschicht benötigt. Das gilt selbst für weniger aufwändige Bauarbeiten wie Pflasterarbeiten. Wir kümmern uns um die Auskofferung, sowie um den Unterbau aus Schotter oder Kies – und wo wir schon dabei sind, pflastern wir auch gerne für Sie. Zu den Pflasterarbeiten gehören allerdings nicht nur die Auskofferung und der Unterbau. Die Tragschicht muss auch verdichtet werden und zwar so, dass beispielsweise ein gewünschtes Gefälle oder eine Drainage gleich mitangelegt werden. Kein Problem für uns, wir erledigen auch solche kleineren Arbeiten schnell, professionell und zuverlässig.

Erdbewegung

Beim Aushub beziehungsweise bei Gruben- und Kanalarbeiten fällt Erdreich an, das im Optimalfall vor Ort wieder verfüllt oder anderweitig verwertet werden kann. Andernfalls muss der Aushub in eine Deponie gebracht werden. Schotter, Kies und Mutterboden steht oft als Recyclingmaterial von anderen Baustellen zur Verfügung und kann zum Verfüllen und für Verdichtungsarbeiten hergenommen werden. Wir kümmern uns um Erdbewegung jeder Art und verfügen über die entsprechenden Baumaschinen. Zum Einsatz kommen unter anderem:

  • Mobil- und Raupenbagger/Kettenbagger
  • Radlader und Laderaupen
  • Muldenkipper, auch knickgelenkt
  • Planierraupen
  • Anbauwerkzeuge

Aufschüttungen und andere Erdbauarbeiten

MH Erdbau legt auch Dämme, Erdwälle und andere Aufschüttungen an, etwa für Brückenbauarbeiten, Lärmschutzwälle oder im Hochwasserschutz. Im Bereich des Grundwasserhaushalts legen wir Sickerschächte, Zisternen, Rigolen und Regenwasserspeichersysteme an. Innerhalb von Ballungsräumen entstehen große, weitgehend versiegelte Flächen. Regenwasser kann nicht mehr ablaufen, es entsteht Überschwemmungsgefahr und das Grundwasser wird besonders in dürren Sommermonaten nicht mehr ausreichend gespeist. Hier helfen Sickerschächte. Zisternen und Speichersysteme nehmen überflüssiges Wasser auf. Bei Bedarf kann dieses dann nutzbar gemacht werden und in den bestehenden Wasserhaushalt eingespeist werden. Im privaten Bereich nutzen umweltbewusste Hausherren gespeichertes Regenwasser beispielsweise für die Gartenbewässerung, die Toilettenspülung oder zum Wäsche waschen.

Alle Erdbau- und Baggerarbeiten bieten wir Ihnen im Raum Mannheim bis Worms an, auch in den Gemeinden Biblis und Lorsch sowie in Lampertheim, Bürstadt, Heppenheim und Viernheim.